Aufgebraucht - Mini Reviews zu den Produkten

Mai 06, 2017


Hallo Mädels
Es ist wieder Zeit für kurze Reviews zu den Produkten die leer geworden sind. Als Blogger teste ich so viele Produkte, dass ich es kaum schaffe Produkte aufzubrauchen. Ab und zu werden aber doch einige Produkte leer und das ist schon ein sehr gutes Zeichen, denn wenn mir ein Produkt nicht gefällt, dann brauche ich es eigentlich nie auf.


Clinique Pep-Start 2-in-1 Reinigungstücher
Diese Packung Reinigungstücher habe ich nach einem Event von Clinique bekommen und ich hab es auch geliebt sie zu benutzen. Sie entfernen das Makeup wirklich sehr gut aber ich weiss nicht ob ich so viel Geld für ein Produkt bezahlen würde dass für mich nur ein Zwischenschritt ist. Ich könnte mich nicht nur mit Reinigungstüchern abschminken. Wenn ich mein Gesichts nicht wasche dann fühle ich mich nicht ungeschminkt und könnte auch keine Pflege auf mein Gesicht auftragen.

Clinique Pep-Start 2-in-1 Peeling und Reinigung
Genau wie die Reinigungstücher habe ich auch dieses Reinigungspeeling nicht selbst gekauft sondern von Clinique bekommen. Aber im Gegensatz zu den Reinigungstüchern würde ich das Reinigungspeeling auch nachkaufen. Gerade während der kälteren Tage hatte ich immer wieder Probleme mit trockenen Hautstellen im Gesicht. Wenn man dann auf diese Stellen Makeup auftragen will, dann landet es meistens in einer kleinen Katastrophe. Aber dieses Reinigungspeeling in Kombination mit meiner guten Gesichtspflege haben mir geholfen die trockenen Hautstellen wieder zu beheben. Dieses Peeling hat zwar feine Peelingkörner aber dafür sind sie sehr zahlreich im Waschgel enthalten. Mich nervt das sehr wenn ich ein Peeling für mein Gesicht benutze und man spürt nur ein Peelingkorn auf der Stirn, zwei Peelingkörner auf der Wange und der Rest ist nur Reinigungsgel.

Clarins Hydra-Essentiel Feuchtigkeitscreme 
Diese Feuchtigkeitscreme von Clarins war zwar nur eine Reisegrösse aber ich habe sie schon öfter benutzt. Vor meiner Zeit als Blogger habe ich diese Reihe von Clarins geliebt aber da sind wir wieder beim Thema dass Blogger immer so viele verschiedene Produkte testen. Um ehrlich zu sein hatte ich die Marke total aus den Augen verloren bis ich ein Paket mit einigen Produkten zum Testen bekommen habe. Da ist bei mir die alte Clarins-Liebe wieder entflammt. Bis jetzt wurde ich noch von keinem getesteten Produkt von Clarins enttäuscht. Darum verbinde ich die Marke mit Zuverlässigkeit. Und auch dieses Mal, als ich Probleme mit trockener Haut hatte, haben mich Produkte von Clarins gerettet. Aber dazu mehr im nächsten Aufgebraucht Blogpost.

Estée Lauder Revitalizing Supreme+ Anti-Agning Creme 
Eine sehr reichhaltige Creme für die ich eigentlich noch etwas zu jung bin (höhöhö... dieser Satz ist wie Musik in meinen Ohren). Ok! Nein ich hab keine Komplexe dass ich die ersten Falten am äusseren Augenwinkel entdeckt habe! Nein, nein. Nein! Also jetzt wieder zur Anti-Aging Creme für die ich eigentlich noch zu jung bin. Die Creme selbst fühlte sich an wie Seide auf der Haut. Ich habe noch keine Creme getestet die so ein gutes Hautgefühl hinterlässt aber sie war mir leider zu reichhaltig. Da ich aber dieses Hautgefühl geliebt habe, habe ich diese Creme als Nachtcreme benutzt. Dafür musste ich aber auf Hautöle und Seren verzichten, denn sonst war meine Haut sofort überpflegt und ich bekam Unterlagerungen. Trotzdem hat diese Creme einen bleibenden Eindruck hinterlassen und ich werde sie mir in ein paar Jahren bestimmt nachkaufen.

Demak Up Wattepads
Was soll ich zu den Wattepads von Demak Up schreiben ausser dass sie meiner Meinung nach die besten Wattepads sind die die Drogerie zu bieten hat. Sie sind zwar etwas teurer als andere Wattepads aber dafür sind sie auch viel robuster.


Nivea Fresh Natural Deodorant 
Das aluminiumfreie Deo von Nivea benutze ich sehr gerne und kaufe es währen der kalten Jahreszeit immer wieder nach. Jetzt habe ich aber auch eins mit Aluminiumsalzen gekauft, da ja jetzt die wärmeren Tage kommen. Oder besser gesagt, die wärmeren Tage kommen sollten denn ich gehe immer noch nicht ohne eine dicke Jacke aus dem Haus. Sonne wo bleibst du?

Rituals The Ritual of Karma (Limited Edition) Duschschaum 
...oder wie ich sage: DAS BESTE DUSCHGEL DER WELT! Mädels das war mein letztes Backup vom letzten Sommer und ich wollte einfach nicht dass es leer wird. Doch dann kam eine Einladung von Rituals, ich sage zu, ich gehe hin und was sehe ich da? Rituals hat The Ritual of Karma wieder auf den Markt gebracht! Ihr könnt euch bestimmt vorstellen wie ich aus dem Häusen war. Also Leute DAS BESTE DUSCHGEL (Duschschaum) DER WELT ist auch diesen Sommer erhältlich. Es ist zwar wieder nur eine Sommer LE aber ich kann mir wieder einige Backups sichern.

T by Tetesept Hallo Streichelhaut Cremedusche 
Eigentlich mag ich keine Duschgels mit süssen Düften aber diese Cremedusche mit Kirschblüte und Reismilch riecht wirklich toll. Der Duft ist nicht zu süss und erinnert mich an die Sakura Reihe von Rituals. An dieser Cremedusche hat mir auch gut gefallen dass sie die Haut nicht ausgetrocknet hat. Da ich noch ein Backup habe muss ich es jetzt erst mal nicht nachkaufen.

T by Tetesept Sinnlichkeit Schaumbad 
Dieses Schuambad war gut und ich hab davon auch noch einige Backups aber es war nicht so überragend dass ich mir diese Duftrichtung noch mal nachkaufen würde.


Goldwell Kerasilk Color Spülung 
Wer die Kerasilk Produkte kennt wird diesen unfassbar guten Duft der Produkte kennen. Ich vergöttere diese Produkte aber nicht nur wegen den himmlischen Düften sondern weil sie auch meine Haare gerettet haben. Meine Haare haben schon so einiges mitmachen müssen. Wenn meine Haare für einen Tag sprechen könnten, dann würden während der ersten zwei Stunden wahrscheinlich nur Schimpfwörter kommen. Aber die Goldwell Produkte haben viel Frust verhindert. Ich benutze die Produkte schon fast ein Jahr und ich habe noch nie so viele Komplimente zu meinen Haaren bekommen. Und dass trotz all den Strapazen (Färben, Bleichen, Haarfön, Glätteisen, Lockenstab, usw.) die ich meinem Haar zumute. Da kann ich nur sagen: Danke Goldwell! Amen.

Guhl Feuchtigkeitsaufbau Shampoo
Genau wie die Goldwell Spülung enthält auch dieses Guhl Shampoo Tucuma Öl dass die Haare wieder mit Feuchtigkeit versorgen soll. Ich habe das Shampoo sehr gerne benutzt aber an meine Goldwell Produkte kommt es leider nicht ran. Das Shampoo ist aber eine gute und günstigere Alternative aus der Drogerie.

Schon gesehen?

6 Kommentare

  1. Guten Morgen, liebe Dana! Die Kirschblüten-Dusche hatte ich auch und mochte sie recht gern, ist mal etwas anderes als die üblichen fruchtigen Varianten, da der Duft ja eher dezent ist, mag sowas zur Abwechslung auch immer gern und die Cremigkeit fand ich auch toll. Reinigungstücher verwende ich persönlich auch immer nur zur Vorreinigung, damit das Gröbste ab ist und dann ein Reinigungsgel, sonst würde ich mich auch nicht sauber genug fühlen, das verstehe ich, dass es Dir da genauso geht. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich

    AntwortenLöschen
  2. Michelle8.5.17

    Super Review, danke dafür!
    Deine Vergötterung von Goldwell kann ich nachvollziehen. Mir haben deren Produkte die Haare gerettet, nachdem sie nach einem Jahr Blondierung komplett zerstört waren! Das Peeling klingt auch sehr gut! Ich habe zwar kaum noch Hautunreinheiten seit ich Hyaluronsäure-Kapseln nehme aber trockene Stellen habe ich immer noch..Falls du noch mir Hautunreinheiten kämpfst kannst du dich hier über Hyaluronsäure erkunden: www.vitaminexpress.org/hyaluronsaeure. Das Clinique Peeling werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Vielen Dank für den Tipp!


    Michelle

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Beitrag zum Thema aufbrauchen. Die duschschäume von Rituals sind aber auch klasse. Von zeit zu Zeit gönne ich mir auch immer mal eines, dann aber happy Buddha, ja Geschmäcker sind halt verschieden, lach. Deine anderen Produkte kenne ich nicht, lesen sich aber sehr interessant. LG britti von brittiesbeautytest.Wordpress.com ♡

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Feedback ♡ Dana