Haltbarkeit: Lippenstift oder Kleber?

Januar 07, 2017


Meine Marc Jacobs Lippenstifte gehören zu meinen absoluten Favoriten. Ich hab einige High End Lippenstifte die ich liebe aber die Marc Jacobs sind Spitzenreiter. Ich liebe die Farbauswahl, das Design, das Tragegefühl und die Haltbarkeit. Ihr seht schon, ich könnte noch lange von ihnen schwärmen aber jetzt zum eigentlichen Thema → die Haltbarkeit!

Viele fragen bei jedem Lippenstift nach der Haltbarkeit. „Und? Wie ist er? Wie lange hält er? Kann ich essen ohne dass er weg ist? Hält er den ganzen Tag?“

Ich sehe das so: Ein Lippenstift ist und bleibt ein Lippenstift! Er sieht nach dem Essen nicht mehr so frisch aus aber das ist auch gut so. Unsere Lippen kommen beim Essen mit verschiedenen Ölen und Fetten in Berührung. Da ist es ganz normal dass der Lippenstift dann nicht mehr komplett da ist. Erinnert euch doch mal womit ihr eure wasserfeste Mascara entfernt. Mit →ölhaltigem← Augen-Makeup-Entferner ;)

Es gibt ja in der Zwischenzeit Lipcreams die man kaum noch von den Lippen bekommt. Die kleben richtig an den Lippen und sogar beim Abschminken bringt man sie kaum weg. Wollt ihr das wirklich? Ich nicht. Abgesehen davon dass ich Lippenstifte liebe und es mir auch nichts ausmacht meinen Lippenstift nachzutragen, bin ich auch froh wenn ich mich am Abend schnell und einfach abschminken kann. Ich kann mir auch nicht vorstellen dass diese extreme Haftung den Lippen gut tut.


Mein Fazit zur Haltbarkeit:
Ein Lippenstifte soll gut halten aber auf keinen Fall ein eingefärbter Klebstoff sein. Ein Lippenstift ist immer noch ein Lippenstift. 



Zu den abgebildeten Marc Jacobs Lippenstiften: 
Marc Jacobs Le Marc – 242 No Angel (Sephora Genf #prsample)
Marc Jacobs Le Marc – 246 Slow Burn (Sephora Paris)
Marc Jacobs New Nudes – 110 Role Play (Sephora Barcelona)

Im Vergleich zu anderen High End Lippenstiften sind die von Marc Jacobs nicht mal so teuer. Bei Sephora Schweiz kosten die Le Marc (schwarz) Lippenstifte CHF 35.50 und die New Nudes (beige) Lippenstifte CHF 38.00. Sephora Frankreich verkauft beide Lippenstifte zum Preis von € 29.50.


❤ Wie steht ihr zum Thema Lippenstift-Haltbarkeit?

Schon gesehen?

47 Kommentare

  1. ich hab mich schon so an die liquids gewöhnt, dass ich letztens total verblüfft war als mein Dior Lippie nach 2 Stunden den Abgang gemacht hat. Aber ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich auch skeptisch gegenüber den langanhaltenden Liquids bin und mir 2017 vorgenommen habe wieder zu den cremigen Lippenstiften zu greifen.
    LG
    Geri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahaha liebe Geri da musste ich gleich Lachen. Ich habe mir das gleiche für 2017 vorgenommen :)

      Löschen
  2. Ich muss gleich sagen, dass ich allgemein nicht der größte Fan von Lippenprodukten aller Art bin. Bei matten Texturen finde ich es teils richtig unangenehm, wenn hinterher nur noch die Umrandung zu sehen ist, igitt, dann doch lieber einer, der Essen und Trinken übersteht (von Milani habe ich sowas, aber er ist schon bissel austrocknend).

    Ganz allgemein sehe ich es aber wie Du, eine cremige Textur geht immer auch zu Lasten der Haltbarkeit. Das Nachlegen stört mich dabei nicht mal, aber mich nervt, dass man so aufpassen muss, dass nichts verschmiert...gerade jetzt im Winter! Mir läuft die Nase bei der Kälte, sobald ich draußen bin...natürlich muss man irgendwann putzen und der halbe Lippenstift hängt im Tempo und natürlich auch an Stellen, wo er nicht hingehört, ein ständiges Ärgernis, deswegen verwende ich momentan draußen nur noch Lippenpflege oder tatsächlich sehr matte Lippenstifte, die schaffen sogar ein Naseputzen. Gesund sind die austrocknenden Texturen mit Sicherheit nicht, aber allgemein haben konventionelle Lippenstifte allesamt keine guten Inhaltsstoffe, im Gegenteil, viele der zugeführten Farbpigmente bzw. Inhaltsstoffe sind krebserregend...da denken wir jetzt besser mal nicht weiter drüber nach. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du aber einige interessante Punkte angesprochen über die ich mich noch näher informieren werde. Danke für dein Feedback <3 <3

      Löschen
    2. Antwort kommt spät von mir, aber sie kommt: Es freut mich, wenn mein Kommentar hilfreich für Dich war :) Seit ich mich mit dem Thema Inhaltsstoffe etwas näher beschäftigt habe, bin ich schon sehr nachdenklich geworden, aber das betrifft nicht nur Lippenstifte, sondern Kosmetik und Pflege allgemein. Letztlich muss jeder selbst wissen, was er noch verwenden mag - es gibt Produkte, da ist es mir egal, aber bei anderen wiederum nicht. Liebe Grüße nochmals

      Löschen
  3. Ich bin eigentlich deiner Meinung. Bei mir müssen Lippenprodukte auch nicht soooo lange halten. Mich würde es auch eher nerven, dass ich ein Produkt kaum bis gar nicht abbekomme. Sehr interessanter Beitrag. :)

    Liebe Grüße

    Anna <3

    AntwortenLöschen
  4. Toller Post, finde das Tragegefühl und die jeweilige Nuance wichtiger als bombenhafter Halt. Es gibt ja auch einige Produkte wie du sagst, die man kaum mehr wegkriegt. Einige davon riechen zu alledem auch noch furchtbar chemisch. Dann lieber öfters auftragen :)

    Liebe Grüsse

    Priscilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das finde ich auch. Ich denke wenn man Lippenstifte so liebt wie ich und so viele hat dass wahrscheinlich nie einer leer werden wird, dann kann ich sie auch öfter nachtragen :)

      Löschen
  5. Die Farben deiner Lippenstifte gefallen mir sehr gut. Ich besitze keine besonders haltbaren Lippenstifte, nur ganz "normale". Ich hatte mal einen super haltbaren Lippenstift, aber der trocknete meine Lippen aus und fühlte sich ganz furchtbar an. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die gleichen Erfahrungen gemacht und mag solche Lippenprodukte auch nicht wirklich.

      Löschen
  6. Liebe Dana

    Das sind sehr schöne Farben und ich bin da voll Deiner Meinung! ;oD

    Danke Dir für Deinen Bericht!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    Mein Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Dana
    Oh, ich mag die Marc Jacobs Lippenstifte auch, wären sie nur nicht so teuer.
    Du hast absolut recht, Lippenstifte sind kein Leim. Wenns wirklich halten soll, benutze ich gerne die flüssigen Lippenstifte von Maybelline und Colorpop - aber auch die haben ihre Grenzen.
    Alles Liebe Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die von Colorpop will ich schon so lange testen :)

      Löschen
  8. Die Nuancen sehen toll aus. Wirklich perfekt für den Alltag, nicht zu auffällig und trotzdem schick. Für mich müssen Lippenprodukte übrigens auch nicht unbedingt den ganzen Tag halten. Da bin ich nicht sehr pingelig.

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    AntwortenLöschen
  9. Ich gebe dir recht, ein Lippenstift soll zwar lange halten, aber es stört mich auch nicht wen ich ihn mal auffrischen muss. Die Farben gefallen mir übrigens auch sehr gut, vor allem Slow Burn.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Slow Burn ist mein absoluter Favorit. Ich liebe ihn für den Alltag ♡

      Löschen
  10. Ich sehe das wie du! Schöne Farbe, edles Design und bequemes Tragegefühl sind mir wichtiger als bomben-Haltbarkeit.
    mwuah Nancy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau du sagst es. Ein angenehmes Tragegefühl ist mir auch sehr wichtig ♡

      Löschen
  11. Die Haltbarkeit ist bei mir nebensächlich. Ich trage Lippenstifte gerne nach, so kann ich diese auch endlich mal aufbrauchen.

    Liebe Grüße,
    julia

    www.juliasbeautyblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch eine gutes Argument. Obwohl ich bei meiner Auswahl trotzdem nie einen aufbrauchen werden.

      Löschen
  12. Also ich hab manchmal auch so meine Mühe diese Frage nach der Haltbarkeit zu beantworten und ich mach das auch nur ungerne, weil das für jeden wieder anders ausfällt :S Da kann man nie richtig liegen mit der Antwort!

    LG Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt natürlich. Ich habe hier ja auch nur meine Meinung geäussert :)

      Löschen
  13. Natürlich wünscht man sich, dass der Lippenstift super lange hält, aber für mich ist es schon völlig okay wenn er einen Abend übersteht. Mehr brauch ich gar nicht. Finde die Farben immer ganz schlimm, die sogar beim Abschminken hartnäckig sind.

    AntwortenLöschen
  14. Wenn die richtig extrem haltbar wären, wäre es auch merkwürdig, da hast du durchaus recht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das gibt es ja schon auf dem Markt. Ich sollte mich mal informieren was da so drinn ist!!?

      Löschen
  15. Liebe Dana, von M. Jacobs habe ich .leider - noch keine Lippenstifte getestet. Aber RolePlay gefällt mir so gut, das ich es ändern werde :) Ich bin schon seit Ewigkeiten mit dem Clarins Lippenstift woodrose "verheiratet" :) Die Farbe und die Haltbarkeit sind einfach top. Liebe Grüße, Femi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diesen Lippenstift muss ich mir mal ansehen :)

      Löschen
  16. Ich finde die müssen nicht 24stunden oder länger halten :) lieber frisch nochmal nach ziehen & es sieht ordentlich aus ^-^

    Liebe Grüße Stadtqrinzessin

    AntwortenLöschen
  17. Liquid Lipsticks verwende ich selten, aber ein guter Lippenstift sollte für mich schon recht gut halten. Ich muss mich zumindest darauf verlassen können, dass er beim Essen sich nicht ungleichmäßig auflöst und seltsam aussieht. Nicht immer habe ich nach dem Essen direkt Zeit nachzutragen. Dann greife ich gerne zu meinem Chanel oder Colour Pop Lippenstift. Die sind trotzdem cremig und pflegend, aber tragen sich gleichmäßig ab und halten gut. Wenn ich es unkomplizierter möchte greife ich gleich zu Lippenstiften mit glossigem Finish die nicht zu sehr decken. Dann macht es nichts wenn sie sich schnell verabschieden, weil sie nicht komisch ausfransen und unschön werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch eine gute Idee mit dem glossigen Finish :)

      Löschen
  18. Ich muss gestehen, das ich bei Lippenstiften einfach eine Schwäche habe, egal lange oder nicht so lange haltbar. Matte Liquids liebe ich nach wie vor und mag es vor allem wenn ich unterwegs bin, sie den ganzen Tag halten. gerade an stressigen Tagen finde ich sie einfach praktischer. Aber nach wie vor liebe ich auch klassische Lippenstifte, solange sie gut pigmentiert sind. Das mit der extrem langen Haltbarkeit hat natürlich seine Vor- und Nachteile. Ich habe aber auch kein Problem damit mal nachzulegen, denn wie gesagt, ich habe eine Schwäche für schöne Lippenstifte. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa meine Liebe diese Schwäche habe ich auch :) und ich liebe diese Schwäche (hi hi)

      Löschen
  19. Sehr hübsche Farben. Ich versuche immer zwischen normalen und Liquid Lipsticks zu wechseln. Hat beides so seine Vor- und Nachteile.

    AntwortenLöschen
  20. Wow die Farben sind wirklich hübsch, da könnte ich mich nicht entscheiden. :-)

    AntwortenLöschen
  21. Ich finde eine gute Haltbarkeit immer praktisch, weil man nicht ständig in den Spiegel gucken muss, ob der Lippenstift noch sitzt. Aber die einzigen Lippies, die bei mir den ganzen Tag halten sind meine Ultra Matte Lips von Colourpop, die eben auch matt sind und die Lippen entsprechend austrocknen. Bei extremeren Farben greife ich trotzdem immer wieder zu ihnen, weil ich durch die hohe Haltbarkeit keine Angst haben muss, dass ich mir die Farbe im Laufe des Tages quer durchs Gesicht schmiere. Bei dezenteren Farben, die auch ohne Spiegel schnell nachgelegt sind, gewinnen bei mir aber immer die cremigeren Texturen!

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mache ich auch so. Je kräftiger die Farbe um so besser muss ein Lippenstift halten. Da ich aber Nude-Lippenstifte liebe, muss ich nicht wirklich auf die Haltbarkeit achten.

      Löschen
  22. Ich habe bis jetzt keine Lippenstifte von Marc Jacobs, aber vielleicht sollte ich mir mal welche zulegen :)
    Tolle Review und ich bin ganz deiner Meinung: Lippen sind immer noch Lippen ;)
    Liebste Grüße
    Sassi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Feedback ♡ Dana