Lidschatten depotten

November 12, 2016


Hallo Mädels

Ich habe heute einen alten Blogpost wieder hervorgebracht. Bin gespannt wie ihr den Blogpost findet und freue mich auf eure Meinung wie ihr zu Lidschatten-Depotten steht :)

→ Blogpost vom 29. Juni 2015:

Gestern (29.06.2015) habe ich auf Instagram ein Bild von meinen Sleek Paletten gepostet und geschrieben, dass ich die Lidschatten depotten will. Einige hat das interessiert und sie habe nach einer kurzen Anleitung gefragt. Hier kommen also einige Tipps wie man Lidschatten depottet oder neu presst. Viel Spass mit dem Post :)

Erst mal eine kurze Erklärung warum ich das überhaupt gemacht habe! Ich habe einige Lidschatten und benutze viele davon nur selten. Dann kommt noch dazu, dass viele meiner liebsten Lidschatten in vielen verschiedenen Paletten verteilt sind. Da wollte ich einige meiner liebsten Lidschatten in einer Palette haben die ich dann hoffentlich auch öfter benutzen werde. Für ein solches Experiment sind die Sleek Paletten ideal. Sie sind klein, schmal und günstig. Wer Paletten sammelt, sollte sie lieber im Originalzustand belassen.


LOS GEHT'S!

Ich starte immer damit, dass ich meine Lidschatten auf einem Glätteisen erhitze bis sich der Klebstoff verflüssigt. Achtung: Auf dem Glätteisen muss immer ein Taschentuch sein, sonst werdet ihr das Glätteisen nicht mehr benutzen können! Die Lidschatten lasse ich 5 bis 7 Sekunden auf dem Eisen, danach kann ich die Lidschatten-Pfännchen mit einem Messer raus holen.

Einige Lidschatten lösen sich sehr einfach und andere leider nicht. Das kommt immer darauf an, wie viel Klebstoff für due Befestigung verwendet wurde. Es ist auch wichtig, dass man das Kunststoffgehäuse der Palette mit einem Nagellackentferner reinigt. So kann man auch die letzten Klebreste aus der Palette reinigen.


Jetzt geht es weiter zur neuen Pressung. Das ist ganz einfach und funktioniert bei mir seit Jahren immer sehr gut. Ich benutze dafür einen Zahnstocher um den Lidschatten zu zerkleinern, ein Bindemittel (in meinem Fall ein Desinfektionsspray) und eine Münze um den Lidschatten wieder zu pressen.

Beim Pressen ist es wichtig zwischen dem Lidschatten und der Münze ein Taschentuch zu haben. So kann das Taschentuch die ganze Flüssigkeit aus dem Lidschatten aufsaugen und ihr könnt die Münze auch besser aus dem Pfännchen entfernen.

Das war schon die ganze Arbeit. So sehen meine neuen Paletten aus. Ich habe mich für zwei Paletten mit neusortierten Sleek-Lidschatten und einer Palette mit anderen Mono-Lidschatten entschieden.


Ich freue mich, dass ich jetzt drei Lidschatten-Paletten habe, deren Farben mir sehr gefallen. Eine Lidschatten-Palette leer zu kriegen gehört immer noch nicht zu meinen Stärken, aber so bin ich diesem Ziel schon ein kleines Stück näher gekommen.

LINKE LIDSCHATTEN - PALETTE

Das sind alles helle und sommerliche Sleek Lidschatten die ich in eine Sleek Palette depottet habe. Diese Farbkombination gefällt mir richtig gut für sommerliche Looks.

MITTLERE LIDSCHATTEN - PALETTE

Auch diese Palette hat nur Sleek Lidschatten die ich depottet habe. Das sind allerdings meine liebsten Lidschatten-Farben von Sleek. Ich freue mich schon sehr „meine“ Sleek Lidschatten zu benutzen.

RECHTE LIDSCHATTEN - PALETTE

In der rechten Palette sind nur die zwei Grüntöne von Sleek. Ich wollte die zwei noch behalten, denn ich habe sonst keinen grünen Lidschatten. Alle anderen Sleek Lidschatten mussten ihr Pfännchen für Lidschatten anderer Marken verlassen. In dieser Lidschatten-Palette befinden sich jetzt meine liebsten Mono-Lidschatten aus der Drogerie. Hier sind also Lidschatten-Farben von Catrice, Essence oder elf Cosmetics. Ich denke das wird eine meiner liebsten Palette werde.

Schon gesehen?

2 Kommentare

  1. So ein toller und hilfreicher Post!

    Danke Dir!

    Wünsche Dir eine schöne Woche!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Jacqueline. Das wünsche ich dir auch.

      Liebe Grüsse Dana

      Löschen

Vielen Dank für dein Feedback ♡ Dana