Batiste Wild und Tropical

August 15, 2016


Tropical Heat: Mit Batiste «Wild» und «Tropical» einen Hauch Exotik versprühen.
Die Sommerferien und Reiselust haben einen so richtig im Griff. Ob also ein Abstecher zum Amazonas, nach Hawaii oder auch einfach in die heimische Badi - mit den sommerlichen Düften «Tropical» und «Wild» sorgt Batiste für die richtige Note Exotik vor Ort.

Sommerzeit ist Badezeit! Damit einhergehend sind aber oft spröde und fahle Haare. Dank Batiste «Wild» und «Tropical» ist damit jetzt Schluss, denn die Trockenshampoos pflegen die Haare und sorgen ohne zusätzlich schädigende Haarwäschen für ein perfektes Styling. Das Trockenshampoo verleiht dem Haar mit wenigen Sprühern neues Volumen, das einen den ganzen Tag strahlen lässt. Zudem werden fettende Ansätze absorbiert, so dass man sich sorgenlos der heissen Sommersonne stellen kann.

Exotik pur
Für die Hawaii-Girls dürfte der Sommer-Duft «Tropical – Coconut & Exotic» perfekt passen. Mit seinen herrlichen Aromen lässt einen das Batiste Trockenshampoo schnell in ferne Sphären reisen. Das coole Hawaii-Packaging sorgt zudem für gute Laune. Der Duft ist auch in der praktischen Reisegrösse erhältlich (50ml). Für die Mutigen, die gerne ihre wilde Seite zeigen, ist die Duftnote «Wild – Sassy & Daring» die richtige Wahl. Mit seinen orientalischen Aromen gepaart mit Vanille, Holz, Kakaobohne und einem Schuss Moschus, ist «Wild» auch der optimale Begleiter für lange Party-Nächte. Das lässige Animalprint-Packaging rundet den Duft perfekt ab.

Beach-Looks
Von Beachwaves über den Messy-Bun bis hin zu Flecht-Kunstwerken: Im Sommer muss die Frisur vor allen Dingen eines sein – unkompliziert. Damit das einfache Sommer-Styling auch gut gelingt, kommt Batiste zum Einsatz. Das weiss auch Batiste-Botschafterin Carmen Segattini von Hairmania on Tour: «Gerade Flechtfrisuren und auch Buns halten besser und länger, wenn man zuvor etwas Batiste auf den Ansatz sprüht.» Und wer es am Abend doch etwas chicer mag, darf auf diese Trend-Frisur zurückgreifen: «Immer gerne mag ich im Sommer den Fischgrätenzopf. Da dieser mit viel Volumen am besten aussieht, empfehle ich hier ebenfalls, mit Batiste zu arbeiten. Das Trockenshampoo einfach vor dem Flechten auf die einzelnen Stränge sprühen, und diese nach dem Flechten leicht verzupfen.»

Anwendung und Wirkung
Die Batiste Trockenshampoos sind unschlagbar und hinterlassen keinerlei Rückstände. Fettige Haarwurzeln werden beseitigt. Komplett ohne Wasser wirkt das Haar umgehend wieder lebendig. Bereits in kleiner Menge wird das Haar revitalisiert und mit Körper und Form versehen. Was bleibt, ist das Gefühl von kräftigem, voluminösem und frischem Haar. Die Anwendung ist einfach: Batiste kräftig schütteln und mit einem Abstand von ca. 30 cm auf die Haarwurzeln sprühen. Mit den Fingern einmassieren, bürsten und stylen – und fertig ist der trendy Trockenshampoo-Look.

Verkaufspreis: 
Gross 200 ml CHF 9.90 («Wild» & «Tropical»), oder Reisegrösse 50 ml CHF 4.50 («Tropical»)

Verkaufsstellen: 
Bei Müller, Manor, Douglas, neu auch bei Coop und im Online-Shop (www.batiste.ch) erhältlich.

Über Batiste
Batiste ist das Nr. 1 Trockenshampoo aus England. Seit über 40 Jahren widmet sich der Haar-Experte der Vereinfachung des täglichen Haar-Stylings. Daraus entstanden die verschiedenen Trockenshampoo-Typen, um die Zeit zwischen zwei Haarwäschen zu erleichtern und verlängern. Daneben ist Batiste auch ein geeignetes und beliebtes Styling-Mittel, insbesondere für mehr Volumen. Batiste hat für alle Haar-Typen das richtige Produkt bereit. Seit Anfang 2015 gibt es die Produkte, vertrieben von der Perfosan AG aus Basel, nun auch in der Schweiz.

Schon gesehen?

3 Kommentare

  1. Die Trockenshampoos von Batiste mag ich sehr gerne. Ich verwende das für blonde Haare und bin sehr zufrieden. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe leider keine blonden Haare. Da muss man immer erst testen ob die Trockenshampoos verbessern oder verschlimmern :)
      Liebe Grüsse Dana

      Löschen
  2. Hallöchen,
    habe schon einiges Gutes über die batiste Trockenshampoos gehört, aber bisher noch keines selbst ausprobiert. So ein exotischer Duft klingt aber definitiv klasse. :-)

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Feedback ♡ Dana