Flormar Schweiz - Wenn Blogger für dumm verkauft werden

Juni 26, 2016


THIS IS ME! Ja, Flormar Volketswil hat ihr wahres Gesicht gezeigt. Eigentlich wollte ich keine Zeile über diesen Event oder diesen Shop verschwenden, doch das wäre nicht richtig gewesen. Als Blogger sollte ich nicht nur über meine guten Erfahrungen berichten sondern auch über solche wie diesen „Blogger-Event“ von Flormar.

Viele Schweizer Blogger wurden per Mail zum angeblich ersten Flormar Blogger Event der Schweiz eingeladen. Da ich schon an vielen Events war habe ich mir erst nichts dabei gedacht und habe meine Teilnahme am „Blogger-Event“ bestätigt. Am Event angekommen wurde mir aber ganz schnell klar, hier stimmt etwas nicht! So sieht doch kein Bloggerevent aus! Nach der Veranstaltung wusste ich, das war kein Blogger Event, es war nur eine Einladung zum Einkaufen. Das einzige Ziel hinter diesem Event war dass die Flormar Kasse klingelt.

In der Einladung wurden Sachen versprochen die vor Ort nicht vorhanden waren. Erst im Nachhinein hab ich gesehen, dass die Einladung von einer Email Adresse kam, die mit outlook.com endet! Der Event war nicht organisiert und wir standen alle nur rum. Der Shop war das nächste Fragezeichen in meinem Kopf. Warum findet ein „Blogger-Event“ im Shop statt während den normalen Ladenöffnungszeiten? Die Antwort darauf fand ich aber auch sehr schnell. In dieser Flormar Filiale war nichts los. Tote Hose.

Mit der Event-Einladung hatten wir auch einen 20% Gutschein bekommen den wir am Event mitbringen sollten. Das fand ich auch sehr fragwürdig. Und ja, ich lag mit meiner Vermutung richtig. Sie wollten natürlich dass wir unsere Goodie-Bag selber kaufen. Leider haben das alle anwesenden Blogger auch so gemacht. Sie haben im Shop Produkte gekauft und natürlich auch selbst bezahlt. Ich war schockiert und habe natürlich nichts gekauft. Nicht weil ich Flormar Produkte nicht gut finde, sondern weil ich prinzipiell mein Geld nicht so gerne Menschen gebe die mich für dumm verkaufen.

Dieser Flormar Shop hatte die Frechheit einen „Blogger Event“ vorzugaukeln um ihren Umsatz zu steigern. Mein Glück war, dass ich an diesem Tag ganz in der Nähe mit Freunden zum Essen verabredet war. So war die Fahrt dort hin nicht um sonst. Am Event waren aber auch Blogger die zwei Stunden Bahnfahrt auf sich genommen haben und 80.00 Franken für ihr Bahnfahrkarte bezahlt haben um am Event dabei zu sein. Das einzig positive an dem Event oder an der „Kaffeefahr für Blogger“ war, die vielen Mädels zu sehen.

Als Blogger habe ich bis jetzt viele gute Kooperationen gehabt und auch viele seriöse Events besucht aber ich danke Flormar dass sie mir gezeigt haben, dass es auch schwarze Schafe gibt. Jetzt schätze ich meine echten Kooperationspartner noch viel mehr.

Jeder Blogger der diesen Beitrag liest, weiss mit wie viel Arbeit, Zeitaufwand und Kosten die Arbeit eines Bloggers verbunden ist. Darum kann ich mich nur wiederholen: Was sich Flormar da erlaubt hat ist eine Unverschämtheit!

Schon gesehen?

14 Kommentare

  1. Oh mann ey, das ist ja echt der Wahnsinn. Sehr sehr schade, das wirft natürlich ein komplett schlechtes Licht auf die gesamte Firma. Danke für deinen Bericht Süße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte lieber etwas schönes berichtet aber jetzt ist es halt so. Ich finde es auch sehr schade, denn viele Mädels (auch ich) hatten sich wirklich sehr auf den Event gefreut.

      Löschen
  2. Oh Gott, wie schrecklich. Sowas stellt man sich nicht unter einem Event vor. Hast du das noch mal dem Management oder so erzählt? Die weiter oben müssen doch auch sowas wissen.

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melli

      Eine der Bloggerinnen die auch am Event waren hat eine eMail geschrieben. Mal sehen ob überhaupt eine Antwort kommt. Aber wenn was kommt, dann werde ich natürlich berichten.

      Liebe Grüsse Dana

      Löschen
    2. da bin ich auch gespannt, finde es echt nicht toll :( ich konnte nicht dabei sein, obwohl es mir echt gefreut hätte (Zeitpunkt Einladung) aber ich hätte auch eine so lange Fahrt gehabt wie "diese" Bloggerin mit 80.- Ticket :-S ohje ohje!!! Schade, wirklich schade, denn die meisten Produkte fand/finde ich toll!

      Löschen
    3. Liebe Vali
      Wenn sich etwas tut und ich etwas höre werde ich die Infos sehr gerne weiterleiten.
      Liebe Grüsse Dana

      Löschen
  3. Oha, das ist ja echt mal krass! Wirft wirklich ein total schlechtes Licht auf die komplette Firma!

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ramon

      Ja leider. Ich kann mir zwar nicht vorstellen das die Aktion im Sinne von Flormar war. Ich denke dieser eine Shop hat die Einladungen so aussehen lassen, als ob es sich wirklich um Flormar Schweiz handeln würde. Leider sind wir alle darauf reingefallen.

      Liebe Grüsse Dana

      Löschen
  4. Krass! Ich kann diese Dreistigkeit gar nicht glauben. Wahnsinn was manche so tun nur damit die Kasse klingelt :/
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da dachte ich mir auch und natürlich auch viele andere Blogger die dort waren.

      LG Dana

      Löschen
  5. Sowas geht ja wirklich gar nicht, traurig. Gut, dass du nichtgs gekauft hast, sowas sollte man echt nicht unterstützen. Hast du das an eine offizielle Adresse der Marke weitergeleitet? Liebe Grüsse,
    Valeria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Valeria
      Eine andere Bloggerin hat eine Email geschrieben. Mal sehen ob da was passiert.
      Liebe Grüsse Dana

      Löschen
  6. Oh, das gibt's doch nicht! Was eine Frechheit!
    Ob die Firma da hinter steht oder es demnächst einige Abmahnungen hagelt würde mich interessieren.

    Ich hoffe, du erlebst bald wieder schöne und vor allem echte Blog Events!

    Liebe Grüße Melanie - Chminkora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Chminkora
      Falls sich Flormar zu dem Vorfall meldet werde ich die Infos natürlich sehr gerne weiterleiten.
      Liebe Grüsse Dana

      Löschen

Vielen Dank für dein Feedback ♡ Dana