Gillette Venus Embrace Sensitive

November 05, 2015


Raue Haut ade – gepflegt durch den Winter
Der Venus Embrace Sensitive ist die sanfte Lösung für sensible Winterhaut

Raues Wetter, raue Haut? Das muss nicht sein. Gillette Venus verrät, wie Sie sich mit der richtigen Pflege auch im Winter wohl in Ihrer Haut fühlen können. Worauf freuen wir uns in diesem Winter? Sind es glamouröse Weihnachtspartys und eine ausschweifende Silvesternacht oder doch gemütliche Wellnessabende zu Hause zwischen Badewanne und Couch? Egal ob im Cocktailkleid oder im Bademantel: Am wohlsten fühlen wir uns auch im Winter in unserer Haut, wenn diese geschmeidig und weich ist. Leider macht uns der Winter da häufig einen Strich durch die Rechnung. Die kalte Jahreszeit stellt mit trockener Heizungsluft, eisigen Temperaturen und stürmischem Wetter eine echte Belastungsprobe für die Haut dar. Auf ein angenehmes Hautgefühl und seidig-glatte Beine müssen wir dennoch nicht verzichten: Speziell für sensible Winterhaut gibt es den Venus Embrace Sensitive Rasierer. Durch seine fünf eng aneinanderliegenden Klingen wird weniger Druck benötigt. Ein schützendes Feuchtigkeitsband mit Aloe am Klingenkopf sorgt für sanftes Gleiten – für ein seidig-glattes Hautgefühl und spürbar weniger Irritationen, auch im Winter. 

Bei Gillette Venus gibt es den richtigen Rasierer für jede Frau und jedes Hautbedürfnis. Und jetzt gibt es auch die passenden Geschenksets – egal ob auf Reisen oder für den Wellnesstag zu Hause:
Venus Embrace Sensitive Geschenkset / CHF 29.90

Der Venus Embrace Sensitive kommt im Set mit einem trendigen Necessaire, in dem auch andere Beauty-Helfer für einen gelungenen Wellnessabend Platz finden.


Venus Embrace Snap Geschenkset / CHF 15.90

Für unterwegs gibt es den Venus Embrace Snap, den ersten Venus Rasierer im Miniformat. Er kommt im Geschenkset mit dem praktischen Satin Care Pure & Delicate Rasiergel (75 ml).

3 TOP-TIPPS FÜR WEICHE HAUT IM WINTER
von Dr. Melanie Hartmann, dermatologische Beraterin für Procter&Gamble

«Peelings sind ein Muss – auch im Winter. Trockene Hautschüppchen werden abgetragen, und die Haut kann eine anschliessende Pflege viel besser aufnehmen.»

«Regelmässig die Rasierklingen wechseln: Sind die Klingen stumpf, reissen sie an den Haaren, anstatt sie zu schneiden. Das kann zu Irritationen führen. Als Faustregel gilt: Alle drei Wochen sollten Sie die Klingen wechseln.»

«Pflege,  Pflege,  Pflege:  Selbst  die beste Lotion bringt nichts, wenn sie nicht regelmässig angewendet wird. Im Winter sollte Bodylotion zur täglichen Routine werden. Und: Vergessen Sie Ihre Hände nicht. Diese sind permanent der Kälte ausgesetzt.»

Schon gesehen?

0 Kommentare

Vielen Dank für dein Feedback ♡ Dana