Aufgebraucht und Aussortiert

Oktober 08, 2015


Diesen Monat habe ich einiges an dekorativer Kosmetik aussortiert. Viele der Produkte waren noch nicht leer. Ich hab mich trotzdem von den Produkten getrennt, weil ich sie nicht mehr benutzt habe. Einige Produkte waren auch sehr alt oder eingetrocknet. In solchen Momenten ärgere ich mich sehr aber eigentlich ist es ja klar, dass ich niemals alles aufbrauchen kann. Also muss ich einfach lernen mich von den Produkten zu trennen. Ich habe auch einiges aus meiner Sammlung verkauft. Wir werden bald umziehen und ich nehme nur mit, was in die Schublade von meinem Schminktisch reinpasst. Alles andere muss weg. Es macht auch keinen Sinn die Produkte zu horten bis ich sie entsorgen muss.





Einige Produkte sind auch ganz normal aufgebraucht. Zwei wundervolle Parfums sind leer. Ich habe beide geliebt werde mir aber nur das Giorgio Armani Si nachkaufen. Wir erinnern uns: Nicht mehr viele Produkte horten! Von den drei Duschgels mochte ich das Ombia Magnolie von Lidl nicht. Am Anfang war es traumhaft. Der Magnolien Duft ist genau meins. Doch nach drei oder vier Mal Duschen war der Duft nur noch eine Qual. Ich musste mich nicht übergeben aber der Reiz war schon da. Fragt euch nicht warum. Ich kann es mir selber nicht erklären. Die Yves Rocher Duschgels waren wieder genial. Ich hatte noch eins aus der letzten Winter LE und eins aus dieser Sommer LE. Ich würde sie beide wieder kaufen wenn es sie noch geben würde. Das Garnier Fructis Shampoo steht immer wieder in meiner Dusche. Da ich leider immer wieder zu trockener Kopfhaut neige, muss ich auch immer ein Anti-Schuppen Shampoo Zuhause haben. Die Haar-Kur von Essence Ultime war eine Silikonbombe. Ich achte eigentlich nicht auf Silikone aber diese Kur war wie Wachs. Nachkaufen werde ich sie nicht mehr. Ich konnte die Haare danach gut durchkämmen aber dafür habe ich eigentlich das nächste Produkt. Die Sprühspülung von Gliss Kur benutze ich seit Ewig und drei Jahren. Ich weiss dass viele diese Sprühdinger nicht mögen aber ich will nicht darauf verzichten. Diese Sprühkur sprühe ich immer nach der Haarwäsche in die untere Hälfte meiner Haare und kann dann meine Haare problemlos bürsten. Reif für den Mülleimer sind auch die Peeling-Handschuhe und die Gesichtsbürste von Ebelin. Die muss man halt auch ab und zu austauschen. Ok das wars für heute :) Bis bald. 

Schon gesehen?

0 Kommentare

Vielen Dank für dein Feedback ♡ Dana