Aufgebraucht Mai Juni

Juni 29, 2015


Es gibt wieder mal Mini-Reviews zu aufgebrauchten Produkten.


Dekorative Kosmetik:
Der Duft von Betty Barclay war ein Geschenk. Ich habe es sehr gerne als Alltagduft benutzt. Da ich aber noch sehr viele Düfte in meiner Sammlung habe werde ich mir das Parfum in der nächsten Zeit nicht nachkaufen. Auch dieser Augenbrauenstift von Lacura (Aldi) ist aufgebraucht. Die Farbe war etwas zu hell für mich aber ich konnte ihn immer noch gut benutzen. Der Essence Mascara war gut für den Alltag. Ich kann allerdings den grossen Hype um dieses Produkt nicht verstehen. Klas ist er günstig aber da gefiel mir der I Love Extrem von Essence viel besser. Von Catrice ist dieser alte Concealer leer geworden. Die Deckkraft war nicht wirklich gut aber es war ja auch mehr eine Highlighter. Ich weiss nicht mal ob es den im Sortiment von Catrice noch gibt. Ein weiterer Concealer ist auch leer geworden. Der Rival de Loop Concealer hat mir sehr gut gefallen. Da ich aber keinen Rossmann in der Nähe habe, werde ich mir den wohl nicht mehr nachkaufen können.


Gesicht:
Ein ölhaltiger AMU-Entferner ist auch leer geworden. Ich habe dies Marke Novo Derm bei Kaufland gesehen und wollte den mal testen. Ich fand ihn nicht schlecht aber ich werde ihn nicht mehr kaufen. Mein liebster ist der von Rival de Loop doch wie schon geschrieben, habe ich leider keinen Rossmann in der Nähe. Von Balea sind gleich zwei Produkte leer geworden. Das Enzym Peeling war ok aber wieder keine grosse Entdeckung. Ich mag das Creme-Peeling von Balea viel lieber und benutze das auch wieder. Der Hyaloron Booster war gut aber wie ihr an der alten Verpackung sehen könnt, habe ich ihn nur selten benutzt. Ich liebe zur Zeit ein anderes Serum von Loreal.


Haare:
Das Garnier Natural Beauty Shampoo mit Vanille und Papaya liebe ich wegen dem tollen Duft. Ich kaufe es immer dann wenn ich mich nicht entscheiden kann welches Shampoo ich kaufen soll. Dieses Shampoo ist voller Silikone und macht auch nicht wirklich etwas für die Haare aber bei dem Duft vergesse ich das gerne wieder. Es wird also bestimmt irgendwann wieder in mein Einkaufskörbchen wandern. Die Haar-Kur von PanteneProV hatte ich mal gekauft weil sie reduziert war. Ich habe sie sehr gerne benutzt. Sie hat meine Haare gut gepflegt und ich konnte meine Haare auch problemlos durchkämmen. Die Haare blieben wirklich bis zur nächsten Haarwäsche sehr geschmeidig. Super Produkt.


Duschgel:
So was von einer riesen grossen Empfehlung ist das Thermal Spa Duschgel von Palmolive. Es hat jetzt eine neue Verpackung aber ihr werdet auch das bestimmt sofort erkennen. Ich liebe dieses Duschgel so sehr und werde es natürlich immer wieder nachkaufen. Top Top Top. Auch Le Petit Marseillais ist ein willkommener Gast in unserer Dusche. Ich mag eigentlich alle Duftrichtungen von dieser Marke und habe auch immer wieder ein Duschgel Zuhause. Ich weiss leider nicht wo und ob man Le Petit Marseillais in Deutschland kaufen kann.


Body:
Der Gillette Venus Rasierer war ein Geschenk von einer Freundin. Sie meinte: „Du testest doch so gerne, teste diesen Rasierer, er ist der Beste.“ Ja der Rasierer ist wirklich sehr gut. Ich bin einfach zu geizig so viel Geld für einen Rasierer auszugeben. Also wer da nicht so geizig ist wie ich, dem kann ich diesen Rasierer absolut empfehlen. Diese Mandelblüten-Peeling von Tetesept ist wundervoll. Seit es dieses Produkt gibt kaufe ich es immer und immer wieder nach. Ich liebe es und werde es natürlich auch wieder kaufen. Das Peeling ist nicht zu grob und nicht zu schwach. Der Duft ist ein Traum. Die Haut fühlt sich danach einfach himmlisch an. Wie schon geschrieben... ich liebe es.


Bodybutter:
Ein weiterer All-Time-Favorit ist leer geworden. Die Bodybutter mit Macadamianuss und Karitebutter von Alverde. Jetzt wo wir im Juni noch einige kalte Tage hatten konnte ich die Bodybutter gleich leer machen. Im weiteren Verlauf des Sommers werde ich eine Bodylotion benutzen. Die Creme von CD ist da eher geeignet. Auch dieses Produkt kaufe ich seit Jahren nach. Ich mag die CD Produkte weil sie mir immer das Gefühl geben, dass ich meiner Haut etwas Gutes gebe.

 
Hände und Nägel:
Die Dove Seife habe ich für die Reinigung meiner Pinsel benutzt. Ich denke das ist nicht schlecht aber ich glaube Shampoos sind dafür besser geeignet. Über die Handcreme von Rituals habe ich ja schon mal berichtet. Leider ist diese Handcrem nur eine überteuerte Silikonbombe. Sie gibt nur für den Moment das Gefühl dass sie pflegt. Darum mochte ich sie am Anfang. Leider sind meine Hände mit der Zeit immer trockener geworden. Obwohl ich es vermutet habe wollte ich mir nicht eingestehen, dass dieses in den Himmel gelobte Produkt von dieser in den Himmel gelobten Marke meinen Händen so was antut. Wird nicht mehr nachgekauft. Ende der Geschichte. Der Nagellacktrockner von Aveo macht seinen Job ganz gut. Auch das Nagelhautöl von Essence hat gut funktioniert. Es sind beides Produkte die gut waren aber ich frage mich bei beiden Produkten ob ich sie wirklich brauche. Ich vermute eher nicht.


So das waren all meine aufgebrauchten Produkte der letzten Zeit. Vielen lieben Dank fürs Vorbeischauen und bis Bald. 

LG Dana


Schon gesehen?

3 Kommentare

  1. Ohhh , das ist ein schöner Post. Die Mascara benutze ich derzeit auch und finde sie ganz gut. Das Parfum habe ich früher sehr gern gerochen. Das Balsam-Shampoo kenne ich nicht aber ich hatte davon bereits die Spülung, die fand ich klasse. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  2. Da warst Du aber fleissig!

    Machte Spass den Bericht zu lesen!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Wow :) Echt ein toller Post und eine fleißige Dana :)

    Liebste Grüße,
    www.lyvzblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Feedback ♡ Dana